wer und was und wie

 
 

petra beutl

Petra Beutl entwickelt, konzipiert und entwirft Corporate- und Editorial-Designprojekte für analoge und digitale Anwendungen.

In den innovativen und kreativen Realisierungen spiegelt sich der hohe Qualitätsanspruch wider. Gestaltung von Bild- und Wortmarken, Geschäftsausstattungen, Internetseiten, Magazine, Plakate, Raum- und Farbkonzepte, Leitsysteme und Beschilderungen, Konzeption von Fach- und Bilderbüchern, redaktionelle Beiträge für Fachzeitungen sowie Copy- und Contenttexte gehören zu ihren Tätigkeitsfeldern.
Petra Beutl studierte Grafik Design an der staatlichen Akademie der Bildenden Künste Nürnberg in der Klasse von Prof. Heinz Schillinger. Sie erhielt den Akademiepreis der staatlichen Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und war Stipendiatin des II. Hochschulsonderförderprogramms des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Seit 1997 unterrichtet sie nebenbei als Dozentin für Typografie und Gestaltung abwechselnd an privaten und öffentlichen Bildungseinrichtungen wie Fach- und Fachhochschulen.

angelika schön

Angelika Schön betreut, plant und implementiert Digital–Media-Projekte sowie die Herstellung und Spezifikationen von Printprodukten.

Ihre langjährige Erfahrung in der Herstellung und Realisierung komplexer Anforderungen erlaubt effiziente und individuelle Lösungen.
Angelika Schön studierte erfolgreich an der Hochschule für Medien Stuttgart Mediapublishing und Verlagswirtschaft.